Electrolyte Logo
Der Vorradler – Testsiegervorradler_03vorradler_04vorradler_05vorradler_06vorradler_07vorradler_08Electrolyte_36volt_vorderradler_schwarzElectrolyte_36volt_vorderradler_armeegruenElectrolyte_36volt_vorderradler_moutainbike_01vorradler_02
  • Der Vorradler – Testsieger
  • vorradler_03
  • vorradler_04
  • vorradler_05
  • vorradler_06
  • vorradler_07
  • vorradler_08
  • Electrolyte_36volt_vorderradler_schwarz
  • Electrolyte_36volt_vorderradler_armeegruen
  • Electrolyte_36volt_vorderradler_moutainbike_01
  • vorradler_02

Vorradler

 

Der Vorradler verbindet modernste Technik mit sportlichem Design und höchster Qualität. Er ist der ideale Alltags- und Tourenbegleiter für trendbewusste und anspruchsvolle Radfahrer.
Bereits 2010 hat die Eurobike-Jury das vorradler-Konzept mit dem EuroBike Award ausgezeichnet. Das vorradler-Konzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Designlehrstuhl der TU München entwickelt.

Kennzeichnend für den vorradler sind sein klares und trotzdem dynamisches Design sowie die gelungene Integration des elektrischen Antriebssystems. Das Elektrorad verbindet Innovation und Nachhaltigkeit mit Eleganz, Sportlichkeit und Komfort. Der vorradler mit hochwertigen Komponenten und einem zuverlässigen Antriebssystem ausgestattet. Alle vorradler-Modelle werden in Europa gefertigt und erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Sicherheit.

Antrieb
Entspannt oder Sportiv  – das entscheidest Du! Der Vorradler verfügt über einen zugkräftigen Heck-Antrieb des Schweizer Herstellers Go SwissDrive, der das Rad auf bis zu 25 km/h beschleunigt. Der Fahrer kann jederzeit individuell entscheiden, wie viel Muskelkraft er auf die Pedale bringt und wie viel Motorunterstützung er hinzu schaltet. Der Antrieb entspricht der Pedelec-Norm. Mehr Informationen zu Go SwissDrive findest Du hier.

Der von Electrolyte entwickelte Akku fügt sich perfekt in das sportliche Design des Rads ein. Er wird in Deutschland hergestellt und bietet höchste Qualität und Sicherheit. Der Akku ist leicht entnehmbar und lässt sich durch ein integriertes Schließsystem ganz leicht gegen Diebstahl sichern. Eine Akku-Ladung des 36V Akkus mit 14,5 Ah bringt Dich mehr als 100 km weit.

Rahmen
Der Aluminiumrahmen des Vorradlers besteht aus der hochbelastbaren Legierung EN AW-7II0 und wird von unserem Partner in Tschechien geschweißt und anschließend verschliffen.

Ausstattung

 

Schaltung
SRAM X5 10-Gang Kettenschaltung

Bremsen
Magura MT4 hydraulische Scheibenbremse vorne und hinten

Vorbau und Lenker
Syntace Force 149 Vorbau mit FSA Metropolis Lenker

Laufräder
Ryde Andra 210 Felgen mit Schwalbe Big Apple Reifen

Kurbel und Pedale
FSA Vero Single mit Wellgo Lu C19 Pedalen

Sattelstütze und Sattel
Syntace P6 Aluminium Sattelstütze mit Selle Royal Freccia Sattel

Optionen
City-Kit
- Supernova E3 Frontleuchte
- B&M Toplight Line Rücklicht
- Curana Schutzbleche
- Hebie City 120 II Gepäckträger
- Pletscher Comp Zoom 40 Fahrradständer
3 Farboptionen ohne Aufpreis (Grau/Gelb; Weiß/Grün; Weiß/Blau)
Lackierung des Rahmens in Wunschfarbe

Geometrie
Onesize

Design
An der Gestaltung des Vorradlers haben mitgewirkt:
Projektleitung: Prof. Dipl. Des. Fritz Frenkler, Dipl.Des. Wotan Wilden
Korrekturassistenz: Dipl.Des. Martin Maier (IDEO)
Konzept, Design & Modellbau: Andrew Ayala, Yanping Chen, Nina Gerlach, Jelena Kononova, Maria Leisch, Jose Luis Martinez Meyer, Enzo Peres, Eva Poxleitner, Franz Reel, Diana Schneider, Caroline Timm, Henning Vossen

Preis
Der vorradler ist 2014 auf 240 Exemplare limitiert und ab 3.750 € bei ausgewählten Händlern und direkt bei uns erhältlich. Eine Preisliste mit sämtlichen Optionen findest Du hier.